Rückblick von Brian auf die Sharkschool Woche mit Dr. Erich Ritter

Erich ist nicht wegen der Haie hier, aber die Haie sind hier wegen ihm.

 

Nach einer spektakulären Tauchwoche an Bord der Blue Waves mit Haie Experten Erich Ritter denke ich, dass dieser Spruch am besten passt. Ich glaube nicht, dass es eine andere Person gibt, die so viel Zeit und Mühe in den Schutz und das Verstehen von Haien investiert.

 

Wir haben die meiste Zeit unseres Lebens damit verbracht, nur die Angst zu sehen welche die Menschen mit falsch verstandenen Geschichten über das Verhalten der Haie vermitteln. Die wahre Geschichte können wir nur erfahren, wenn wir in das Wasser gehen und mit Haien schwimmen oder tauchen.

 

Das ist genau das, was Erich macht. Seinen tausenden von Beobachtungsstunden in denen er das Verhalten studiert und uns erklärt, ist es zu verdanken das wir, die Laien, ohne Angst in das Wasser gehen können. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. In Wahrheit macht er dies um unsere Angst zu reduzieren, sodass die Haie in Frieden leben können und nicht gejagt werden, weil sie missverstanden werden als „Menschenfresser- was sie nicht sind.


Nach einer Woche an Bord und vielen Stunden Seminaren hatten wir alle unsere Chance, einige Übungen oder Hausaufgaben (wie Erich sie nennt) im Wasser auszuprobieren und zu beobachten. Da der neugierige Oceanic White Tip Shark das perfekte Exemplar ist um zu beobachten und zu üben, haben wir viel Zeit mit ihm verbracht und konnten so unsere Erfahrungen sammeln. Und die ganze Woche über hatten wir eine Menge Oceanic White Tips um genau das zu tun.


Am Ende war es eine wunderbare Woche mit mindestens einem Hai bei jedem Tauchgang, so dass alle Taucher ihre Chance erhielten, um zu beobachten und Verhaltensweisen der Haifische besser zu verstehen.

Review from Brian on the Sharkschool week with Dr. Erich Ritter:
Erich is not here because of the sharks but the sharks are here because of him
After a spectacular week of diving aboard Blue Waves with shark expert Erich Ritter, I think that phrase fits it best.   I don’t think there is another person alive who puts so much time and effort into the protection and understanding of sharks.   We have spent most of our lives hearing only the fear that people have of sharks from the passed along misunderstood stories about their behavior. The true story we can only experience if we get in and swim or dive with them.  This is exactly what Erich does. His thousands of observation hours spent studying their behavior and explain them to us, the layman, so we can go out and not be so scared anymore. This is only the half-truth.  Truly he does this to reduce our fears so that the sharks are left to live and not be hunted as misunderstood man-eating beasts;  what they are not. After one week onboard and many hours of seminars we all got our chance to watch and try some exercises or homework (as Erich called them) in the water.  Diving near the boat most of the time because the oceanic white tips were the perfect specimens to observe and practice added to the benefit of the week on board.  And the entire week we had plenty of them to do just that.  In the end it was a wonderful week with at least one shark at every dive so that all divers got their chance to observe shark behaviors.